Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

In Wittenberg und Gräfenhainichen

17.03.2017

Mein gestriger Wahlkreistag führte mich in meinen Patenwahlkreis Wittenberg. Angesichts des Reformationsjubiläums 2017 ging es beim Gespräch mit dem Landrat des Landkreises Wittenberg, Jürgen Dannenberg und dem Oberbürgermeister der Stadt Wittenberg, Torsten Zugehör, natürlich um den Reformationssommer und die Festakte, welche in Wittenberg geplant sind. Mit dabei beim Gespräch waren Vertreterinnen und Vertreter der LINKEN Stadtrat- und Kreistagfraktion sowie meine Kollegen aus der LINKEN Landtagsfraktion, Wulf Gallert, Swen Knöchel und Thomas Lippmann.
Im Anschluss folgte ein Besuch im Panorama Asisi 360 Grad Panorama - Luther 1517 des Künstlers Yadegar Asisi. In diesem 360°-Panorama erfährt man mittels Bildern alles um die Geschehnisse von vor 500 Jahren nach dem Thesenanschlag Martin Luthers.

Lesenswert
  • 22.03.2017, Geschichtspolitik

    Über weiße Flecken in NS-Aufarbeitung und Erinnerungskultur

    Das Wachhalten der Erinnerung an Holocaust und deutsche Kriegsverbrecher und -verbrechen ist ein zentrales Anliegen der Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE. In seinem Vortrag im Rahmen eines Seminars der Rosa-Luxemburg-Stiftung für Teilnehmer*innen des Internationalen Parlamentsstipendiums des Bundestages (IPS) referierte er über Aufarbeitung der NS-Vergangenheit und Erinnerungspolitik.
Presseecho
  • 17.03.2017, Presseecho

    "Parteien werden aufs Korn genommen"

    Über die aktuelle Ausstellung im Bürgerbüro von Birke Bull-Bischoff und mir berichtet die MZ Bernburg. Austellungs- bzw. Büroöffnungszeiten sind Montags, Mittwochs und Donnerstags von 9.00 - 15.00 Uhr, Dienstags 13.00 - 18.00 und Freitags 9.00 - 12.00 Uhr.
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.