Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

In Wittenberg und Gräfenhainichen

17.03.2017

Mein gestriger Wahlkreistag führte mich in meinen Patenwahlkreis Wittenberg. Angesichts des Reformationsjubiläums 2017 ging es beim Gespräch mit dem Landrat des Landkreises Wittenberg, Jürgen Dannenberg und dem Oberbürgermeister der Stadt Wittenberg, Torsten Zugehör, natürlich um den Reformationssommer und die Festakte, welche in Wittenberg geplant sind. Mit dabei beim Gespräch waren Vertreterinnen und Vertreter der LINKEN Stadtrat- und Kreistagfraktion sowie meine Kollegen aus der LINKEN Landtagsfraktion, Wulf Gallert, Swen Knöchel und Thomas Lippmann.
Im Anschluss folgte ein Besuch im Panorama Asisi 360 Grad Panorama - Luther 1517 des Künstlers Yadegar Asisi. In diesem 360°-Panorama erfährt man mittels Bildern alles um die Geschehnisse von vor 500 Jahren nach dem Thesenanschlag Martin Luthers.

Lesenswert
  • 12.05.2017, Presseecho

    "Anlauf zu nächstem Rechtsverstoß"

    Bis zum 1. Juli haben die Telekommunkationsdienstleister noch Zeit, dann muss wieder auf Vorrat gespeichert werden. Dabei ist auch das neue Gesetz der Bundesregierung nicht konform mit der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes. Die Tageszeitung neues deutschland berichtet über die Kleine Anfrage, die Jan Korte und seine Fraktion DIE LINKE dazu gestellt haben:
Presseecho
  • 22.05.2017, Presseecho

    "Wieviel Europa brauchen wir?"

    Jan Korte hat am 18.05.2017 in der Europäischen Akademie Berlin an der Podiumsdiskussion „Wie viel Europa brauchen wir?“ teilgenommen. Neben ihm saßen noch Dr. Gérard Bökenkamp (Historiker und stellvertretender Direktor von Open Europe), Dr. Alexander Freiherr Knigge (Rechtsanwalt und Mitinitiator von Pulse of Europe) sowie Prof ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.