Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Osterhasen und Angler

05.04.2017

Meine Bürgersprechstunde in Wolfen-Nord am Dienstag wurde gut angenommen - die Osterhasen, die wir verteilt haben, auch. Dazu gab es noch einen Flyer über die in diesem Jahr geleistete Arbeit von meiner Fraktion und mir im Bundestag. Ein großes Dankeschön an die Genoss*nnen des Ortsverbandes, die zahlreich erschienen waren und mich beim Infostand auf dem Wochenmarkt wunderbar unterstützt haben!

Bereits am Montagabend gab es einen weiteren sehr angenehmen Termin in Bitterfeld-Wolfen: Ich traf meinen Anglervereinsvorsitzenden Peter Eschke, um meine Mitgliedschaft beim Anglerverein Bitterfeld zu verlängern. Außerdem ging es um erfolgreiche und weniger erfolgreiche Angelerlebnisse in der letzten Zeit.

Lesenswert
  • 12.05.2017, Presseecho

    "Anlauf zu nächstem Rechtsverstoß"

    Bis zum 1. Juli haben die Telekommunkationsdienstleister noch Zeit, dann muss wieder auf Vorrat gespeichert werden. Dabei ist auch das neue Gesetz der Bundesregierung nicht konform mit der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes. Die Tageszeitung neues deutschland berichtet über die Kleine Anfrage, die Jan Korte und seine Fraktion DIE LINKE dazu gestellt haben:
Presseecho
  • 22.05.2017, Presseecho

    "Wieviel Europa brauchen wir?"

    Jan Korte hat am 18.05.2017 in der Europäischen Akademie Berlin an der Podiumsdiskussion „Wie viel Europa brauchen wir?“ teilgenommen. Neben ihm saßen noch Dr. Gérard Bökenkamp (Historiker und stellvertretender Direktor von Open Europe), Dr. Alexander Freiherr Knigge (Rechtsanwalt und Mitinitiator von Pulse of Europe) sowie Prof ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.