Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

400 Euro-Spende für Staßfurter Tierschutzverein

07.08.2019
Spendenscheck für die ehrenamtlichen TierschützerInnen

Im Rahmen seiner Wahlkreis-Sommertour hat der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte am Mittwoch wieder einmal den Staßfurter Tierschutzverein besucht. Mit im Gepäck hatte er eine Spende über 400 Euro vom "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.".

Mit der Spende unterstützt die Bundestags-LINKE die engagierte Arbeit der ehrenamtlichen Vereinsmitglieder. Der Tierschutzverein Staßfurt und Umgebung kümmert sich nicht nur in der eigenen Auffangstation um ausgesetzte Katzen und andere Tiere. Seine Arbeit ist breit aufgestellt. Das Aufdecken von Tiermisshandlungen und Kontrollen bei vermittelten Tieren gehören ebenso zu den Aufgaben des Vereins wie auch der Besuch von Schulen, um bei Kindern das Interesse für Tiere zu wecken und sie im Umgang mit ihnen zu schulen.

Auch das Vorhalten von Futterstellen, Telefonberatungen und persönliche Beratungsgespräche, die Unterstützung bei Tierarztbesuchen von älteren Haltern und Tierbetreuung in der Zeit, in der Besitzer im Urlaub sind, gehören zu den Aufgaben, denen sich die Vereinsmitglieder stellen.

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.