Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Afghanistan: Linksfraktion verlangt Regierungserklärung und Sondersitzung

16.08.2021

Während andere Länder ihre Angehörigen schon seit Tagen aus Afghanistan ausfliegen, bequemt sich die Bundesregierung erst jetzt, Flugzeuge nach Kabul zu schicken. Der Dilettantismus der Bundesregierung bei der Evakuierung deutscher Botschaftsangehöriger, Mitarbeitern von NGOs und afghanischen Ortskräften ist skandalös und kostet Menschenleben.

Es stellen sich Fragen: Wieso laufen die Rettungsaktionen der Bundeswehr erst so spät an? Weshalb wurden die Hilferufe der afghanischen Ortskräfte wochenlang ignoriert? Warum wurden die Ziele eines 20 Jahre andauernden Bundeswehreinsatzes so offensichtlich vollständig verfehlt? Wir verlangen eine Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin, spätestens zur Sondersitzung des Bundestags am Mittwoch nächste Woche.

Berichterstattung

Lesenswert
  • 01.08.2022, Wahlkreis

    Neue Wahlkreiszeitung "Korte konkret" erschienen

    Ab sofort ist die neue Wahlkreiszeitung „Korte konkret“ erhältlich. Wieder vier Seiten voll mit Infos zur Arbeit von Jan Korte im Wahlkreis und im Bundestag. Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe stehen diesmal die massiv steigenden Lebenshaltungskosten und die Forderung der LINKEN nach einer umfangreichen und wirksamen Entlastung, insbesondere für Senioren und Familien mit kleinen und mittleren Einkommen.
Presseecho
  • 29.09.2022, Presseecho

    Kleine und unabhängige Verlage in Gefahr – Förderung ist jetzt bitter nötig!

    Kleine Verlage haben keine Verhandlungsmacht. Sie können nicht direkt mit Vertrieb, Barsortiment und Handel verhandeln. Amazon diktiert weitgehend das Geschehen und das hat aktuell katastrophale Auswirkungen für die Buchbranche: Denn die während der Coronakrise an Amazon gelieferten Bücher gehen jetzt palettenweise als Remittenden an die kleinen Verlage zurück ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen.