Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Jan Korte feiert 5 Jahre Bürgerbüro in Bernburg

04.07.2011

Trotz des eher herbstlichen Wetters konnten MdL Birke Bull und MdB Jan Korte am Sonnabend zahlreiche Gäste zum 5. Bürojubiläum begrüßen. Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes sollte das Jubiläum im und vor dem Bürgerbüro in der Kleinen Wilhelmstraße begangen werden. Auch wenn der Sommer sich nicht zeigte, feierten mehr als 60 Bernburgerinnen und Bernburger, aber auch viele Gäste aus dem ganzen Wahlkreis zusammen mit den Abgeordneten.

Die Gäste konnten z.B. einen Blick auf die neue Ausstellung im Bürgerbüro werfen. Unter dem Motto »Comic Art« stellt der Bernburger Daniel Schauer seine Werke für 2 Monate aus. Außerdem wurde wieder das Polit-Quiz angeboten, bei dem es eine Reise nach Berlin, bzw. das neue Buch von Jan Korte zu gewinnen gab. Für gute Stimmung sorgten außerdem das Duo Echo aus Güsten und die Linedancer von Texas Boots aus Bernburg.

Natürlich gab es auch einen Blick zurück auf 5 Jahre Bürgerbüro in Bernburg. Korte und seine Kollegin Bull waren sich einig: Das reichhaltige Angebot mit Partys, Erwerbslosenfrühstücken, Diskussionsrunden, Public Viewing, Hartz IV-Beratungen, usw. soll auch in den nächsten Jahren fortgeführt werden.

http://www.flickr.com/photos/jan_korte/sets/72157626987876381

Lesenswert
  • 01.08.2022, Wahlkreis

    Neue Wahlkreiszeitung "Korte konkret" erschienen

    Ab sofort ist die neue Wahlkreiszeitung „Korte konkret“ erhältlich. Wieder vier Seiten voll mit Infos zur Arbeit von Jan Korte im Wahlkreis und im Bundestag. Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe stehen diesmal die massiv steigenden Lebenshaltungskosten und die Forderung der LINKEN nach einer umfangreichen und wirksamen Entlastung, insbesondere für Senioren und Familien mit kleinen und mittleren Einkommen.
Presseecho
  • 29.09.2022, Presseecho

    Kleine und unabhängige Verlage in Gefahr – Förderung ist jetzt bitter nötig!

    Kleine Verlage haben keine Verhandlungsmacht. Sie können nicht direkt mit Vertrieb, Barsortiment und Handel verhandeln. Amazon diktiert weitgehend das Geschehen und das hat aktuell katastrophale Auswirkungen für die Buchbranche: Denn die während der Coronakrise an Amazon gelieferten Bücher gehen jetzt palettenweise als Remittenden an die kleinen Verlage zurück ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen.