Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Gegen das Hochwasser

03.06.2013
Jan Korte

Ich habe heute meine Sitzungswoche im Bundestag unterbrochen, um in den Wahlkreis zu fahren. Noch am Abend mache ich mir ein Bild über die Hochwasserlage in Bitterfeld.

Und natürlich will ich auch mit anpacken, wo Hilfe gebraucht wird. Bereits 2002 wurde Bitterfeld äußerst schlimm vom Hochwasser getroffen. Ich hoffe für die Menschen, dass es diesmal nicht wieder so schlimm kommt. Der Bundestag muss also warten. Aber der Wahlkreis geht in dieser Situation definitiv vor.

Schlagwörter

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.