Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Ein überflüssiges Relikt des Kalten Krieges

30.03.2009

Die Beteiligung der Rot-Grün regierten Bundesrepublik am völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Jugoslawien war vor gut zehn Jahren der Grund für Jan Korte, bei den Grünen auszutreten. Anlässlich der Jubiläumsfeiern der NATO in Deutschland und Frankreich ruft DIE LINKE zu Protesten auf.

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.