Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Uneinige Opposition in Zeiten des Kalten Krieges und des Antikommunismus

20.09.2012
Jan Korte

Am Dienstag habe ich beim Helle Panke e.V., dem Berliner Ableger der Rosa-Luxemburg-Stiftung, zum Antikommunismus in den ersten Jahren der Bundesrepublik referiert. Im Rahmen der Konferenzreihe "Zwischen Bizone und EVG – Restauration und Neuanfang im Westen 1947-1952" ging es zusammen mit Dr. Gisela Notz und Prof. Dr. Ludwig Elm um die Bonner Mitte-Rechts-Regierung, Vergangenheitsbewältigung und antikommunistische Kontinuität.

Am Mittwoch war ich auf Einladung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen zu einer Lesung in Dresden. In der "Wir-AG" stellte ich das von mir und Dominic Heilig verfasste Buch "Kriegsverrat-Vergangenheitspolitik in Deutschland" vor.

Auf der gut besuchten Veranstaltung wurde intensiv über die Rolle der ehemaligen Wehrmachtsrichter in der Bundespublik diskutiert und ich konnte skizzieren, wie es schließlich im Jahr 2009 zur einstimmigen Rehabilitierung der sogenannten Kriegsverräter durch den Bundestag kommen konnte.

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 08.11.2019, Presseecho

    "Altmaiers Reformvorstoß stößt auf Kritik und Zustimmung"

    Es ist positiv, dass zur Parlamentsreform auch in der Union Bewegung in die Sache kommt. Wenn allerdings nicht einmal die Ausschüsse des Bundestags regulär öffentlich tagen, kann man mit Tools zur Bürgerbeteiligung nicht viel erreichen. Da müssen grundsätzlichere Reformen her: Mehr Öffentlichkeit im Parlamentsalltag und mehr Transparenz im Gesetzgebungsprozess, bei Nebentätigkeiten und beim Lobbyeinfluss. Wenn die Union hier gesprächsbereit ist, wäre das ein deutlicher Fortschritt.
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.