Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Besuch in Aken und Scheuder

21.06.2013
Jan Korte
Gespräch in Aken

Heute habe ich Aken und die Ortschaft Scheuder besucht. In Aken habe ich mich ausführlich mit Bürgermeister Hansjochen Müller unterhalten. Bei dem Gespräch ging es natürlich um das Hochwasser und die Folgen für die Bürgerinnen und Bürger. Ich habe mich für den unermüdlichen Einsatz der vielen Helferinnen und Helfer bedankt: Die gelebte Solidarität, die ich beim Einsatz gegen das Hochwasser miterleben konnte, war sehr beeindruckend.

Am Fußballplatz in Aken

Danach habe ich mich mit dem Präsidenten und Mitgliedern des TSV Aken am Fußballplatz des Vereins getroffen. Auch dieser fiel der Flut zum Opfer und muss komplett erneuert werden. Um eine kleine, konkrete Hilfe zu geben, habe ich 100 € an den Verein gespendet.

Gedenkstein für Pfarrer Christian Stein

Der letzte Termin in der Region fand in Scheuder statt, wo ich die Gedenktafel für den engagierten, frühen Demokraten Pfarrer Christian Stein besucht habe. Danach ging es weiter nach Bitterfeld-Wolfen zum Helfer-Fest.

Schlagwörter

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.