Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Das politische Ziel der CSU ist der Rückschritt

05.01.2018

„Wer Orban hofiert, kann auch gleich Gauland einladen – das spart Reisekosten und ist inhaltlich fast gleich. Die CSU ist auf dem Weg, den offenen Bruch mit den Errungenschaften des Rechtsstaats zu vollziehen. Anders kann man die jüngsten CSU-Forderungen und die erneute Einladung des Demokratieverächters Orban nicht interpretieren“, erklärt Jan Korte, 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf das Treffen von Horst Seehofer mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Korte weiter:

„Das politische Ziel der CSU ist der Rückschritt: Eine Absage an Europa, an die Gleichheit vor dem Gesetz, an die Werte der Aufklärung und an die Freiheit. Dass ist weder sozial noch christlich. Kanzlerin Merkel muss sich erklären, ob sie und die CDU den Weg der Seehofers, Orbans, Straches oder Gaulands mitgehen wollen, oder ob sie auf der Seite von Demokratie, Rechtsstaat und Freiheit in Europa stehen. Die SPD hingegen sollte sich gut überlegen, ob sie die Rechtspopulisten aus Bayern wieder in Regierungsfunktionen bringen will.“

Lesenswert
  • 19.10.2018, Blog

    Extrem fragwürdiger Kundenstamm der deutschen Waffenindustrie

    Saudi-Arabien führt Krieg im Jemen und wie das Land mit Oppositionellen umgeht, hat der Fall des im Istanbuler Konsulat umgebrachten Journalisten Khashoggi auf grausame Weise gezeigt. Dennoch ist Saudi-Arabien zweitbester Kunde der Deutschen Rüstungsindustrie. Erstbester Kunde deutscher Waffenhersteller ist aktuell das Land Algerien - auf dem Demokratieindex des Economist auf Platz 128 von 167 ...
Presseecho
  • 30.11.2018, Geschichtspolitik

    "Dagegen steht eine unheimliche Allianz"

    Union und AfD haben im Bundestag eine Veranstaltung zum Gründungsparteitag der KPD verhindert - stattdessen wird sie nun am 11. Dezember im Kino Babylon stattfinden. Der "Junge Welt" hat er ein Interview dazu gegeben.
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.