Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Wahlkreistag in Bitterfeld-Wolfen

31.05.2011

Am Dienstag ging es bei strahlendem Sonnenschein erneut in den Wahlkreis. Erste Station heute morgen war eine öffentliche Bürgersprechstunde auf dem Wolfener Marktplatz. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kamen zum Infostand um mit dem Abgeordneten das Gespräch zu suchen.

Im Anschluss besuchte Jan Korte das Wolfener Aktivzentrum und kam mit Mitarbeitern und dem Seniorenrat der Einrichtung zusammen. Im Herbst wird er zu einem Gespräch mit den Bewohnern erneut zu Besuch kommen.

Am Nachmittag besuchte Jan Korte die Kegelbahn des KSV Grün-Weiß, um über Möglichkeiten der Unterstützung des Vereins zu beraten. Danach kam Jan Korte mit einem Vertreter des Weißen Ringes zusammen um eine Spende für die Vereinsarbeit zu übergeben.

Zum Abschluss des Tages besuchte der Abgeordnete das Richtfest für die Neubauten am Leineufer in Bitterfeld. In den neuen Gebäuden der Neuen Bitterfelder Wohnungsgesellschaft NeuBi an der Goitzsche soll ein Restaurant, ein Eiscafé und Wohnungen entstehen.

http://www.flickr.com/photos/jan_korte/sets/72157626726845849

Lesenswert
  • 01.08.2022, Wahlkreis

    Neue Wahlkreiszeitung "Korte konkret" erschienen

    Ab sofort ist die neue Wahlkreiszeitung „Korte konkret“ erhältlich. Wieder vier Seiten voll mit Infos zur Arbeit von Jan Korte im Wahlkreis und im Bundestag. Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe stehen diesmal die massiv steigenden Lebenshaltungskosten und die Forderung der LINKEN nach einer umfangreichen und wirksamen Entlastung, insbesondere für Senioren und Familien mit kleinen und mittleren Einkommen.
Presseecho
  • 29.09.2022, Presseecho

    Kleine und unabhängige Verlage in Gefahr – Förderung ist jetzt bitter nötig!

    Kleine Verlage haben keine Verhandlungsmacht. Sie können nicht direkt mit Vertrieb, Barsortiment und Handel verhandeln. Amazon diktiert weitgehend das Geschehen und das hat aktuell katastrophale Auswirkungen für die Buchbranche: Denn die während der Coronakrise an Amazon gelieferten Bücher gehen jetzt palettenweise als Remittenden an die kleinen Verlage zurück ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen.