Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Korte spendet für Kinderfest

25.04.2012

Der Bundestagsabgeordnete Jan Korte (Die Linke) wurde direkt in seiner Bürgersprechstunde angesprochen – und er handelte ebenso direkt. 150,00 Euro spendete Korte für das große Kinderfest der Stadt Köthen. »Ich weiß, dass es dem Fest und damit den Kindern hilft und deshalb habe ich keinen Moment gezögert, zu spenden», erklärte Korte in Köthen. Das Kinderfest findet alljährlich am 1. Juni auf dem Köthener Marktplatz statt. Unzählige Kinder, Eltern und Großeltern nutzen die zahlreichen kostenlosen Angebote. Erreicht werden mit dem Kinderfest auch sozial schwache Familien, denen ein Tag voller Spiel, Spaß und Erlebnisse geboten wird.

Aufgrund von Finanzmittelkürzungen aus Stiftung und Privatsponsoring ist der Fortbestand dieses Festes allerdings jetzt gefährdet. Um das 10. Kindertagsfest in anspruchsvoller Qualität durchzuführen, wurde auch Jan Korte um einen finanziellen Beitrag gebeten. »Das Geld ist auf dem Kinderfest sicher gut angelegt und wird dort gebraucht. Ich werde versuchen, selber an dem Fest teilzunehmen», versprach Korte.



Schlagwörter

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.