Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

"Sovello strahlt jetzt nicht mehr!"

29.05.2012

Das Pfingstwochenende hat es gezeigt: die Solarenergie kann einen entscheidenden Beitrag zu einer Energiewende leisten. Mit einer rekordträchtigen Leistung haben die Fotovoltaik-Anlagen massiv Strom erzeugt und haben damit die Leistung von schätzungsweise 15 bis 20 Atomkraftwerken erreicht.

Trotzdem sieht die nähere Zukunft für die Sonnenenergie in Deutschland nicht gut aus. Besonders die Sparpolitik von CDU und FDP trifft die Solarunternehmen hart. Jan Korte fordert einen Solargipfel, um eine sinnvolle Förderung der Solarenergie sicherzustellen. Einen Artikel zur Situation in Bitterfeld-Wolfen aus dem Bitterfelder Wochenspiegel finden Sie zum Nachlesen hier:

"Sovello strahlt jetzt nicht mehr!" Wochenspiegel Bitterfeld vom 29.05.2012

http://www.wochenspiegel-web.de/wisl_s-cms/_wochenspiegel/7359/Bitterfeld_Wolfen/26011/Sovello_strahlt_jetzt_nicht_mehr_.html

Lesenswert
  • 06.09.2019, Publikationen

    Strategie und Diskussionspapiere zur LINKEN

    Wie soll die Partei DIE LINKE auf den Rechtsruck reagieren, welche Klientel soll sie auf welche Art und Weise ansprechen und um welche Wählerinnen und Wähler soll sie kämpfen? Mit diesen Fragen habe ich mich in verschiedenen Diskussionspapieren auseinandergesetzt - hier eine Zusammenstellung:
Presseecho
  • 04.12.2019, Presseecho

    "Proteste gegen Ameos gehen weiter"

    DIE LINKE ist solidarisch mit den Streikenden am Ameos-Klinikum in meinem Wahlkreis. Die Volksstimme berichtete heute über die Aktionen der Belegschaft und die Erklärung von Kreisverband, Kreistagsfraktion und mir. 
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.