Jan Korte, MdB (DIE LINKE) (www.jan-korte.de)

Schlagwort: Spende

  • 2.000 Euro für Vereine in Rathmannsdorf, Osmarsleben und Staßfurt

    21.09.2021
    Seit vielen Jahren gehören die LINKE-Bundestagsfraktion und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des bürgerschaftlichen Engagements und des Vereinslebens im Salzlandkreis. Gleich drei Vereine unterstütze Korte in diesen Tagen mit einer Gesamtsumme in Höhe von 2.000 Euro.
  • Bundestags-LINKE unterstützt Bürgerpark Egeln mit 1000 Euro

    17.09.2021
    Seit vielen Jahren gehören die LINKE-Bundestagsfraktion und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des bürgerschaftlichen Engagements im Salzlandkreis. Aus Anlass seines jüngsten Besuches in Egeln überreichte der Linkspolitiker einen Scheck des „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.“ in Höhe von 1.000 Euro an Bürgermeister Reinhard Luckner. Mit der Finanzspritze unterstützt die Bundestags-LINKE das Projekt des neuen Bürgerparks in Egeln. Auf dem rund 3.500 Quadratmeter großen Gelände im Zentrum der Bodestadt sollen unter anderem Spielgeräte aufgestellt, Ruhezonen für Erwachsene sowie ein Bolzplatz geschaffen werden, informiert Luckner während eines gemeinsamen Rundganges mit Korte durch Egeln.
  • Sommertour im Harz führte nach Quedlinburg und Halberstadt

    03.09.2021
    Seit über 100 Jahren erfüllen Kleingärten in Deutschland eine wichtige städtebauliche, soziale und ökologische Funktion. Vor allem in Ostdeutschland und insbesondere in Sachsen-Anhalt, wo Kleingärten eine immense gesellschaftliche Bedeutung haben, sind viele Vereine vom demografischen Wandel und Leerstand betroffen. Für den regionalen LINKEN-Bundestagsabgeordneten Jan Korte Grund genug, sich bei einem Besuch im Harzkreis persönlich über die Entwicklung des Kleingartenwesens in der Region auszutauschen.
  • Interviews, Tierpatenschaft und Dankeschön

    12.08.2021
    Neben den beiden Scheckübergaben standen bei meinen beiden Wahlkreistagen Mitte August im Salzlandkreis u.a. auch noch Interviewtermine an. Bei dem Gespräch mit der Lokalredaktion der Mitteldeutschen Zeitung in Bernburg und dem Videointerview mit dem sehr aktiven Jugendbeirat der Saalestadt ging es natürlich vor allem um die bevorstehenden Wahlen.
  • Jan Korte unterstützt Kinderstadt Bärenhausen und Baalberger SV mit 1.100 Euro

    12.08.2021
    Seit vielen Jahren gehören die LINKE-Bundestagsfraktion und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern der Kultur-, Sport-, Kinder- und Jugendvereinsarbeit im Salzlandkreis. Zu den jüngst Geförderten gehören mit 500 Euro die „Kinderstadt Bärenhausen“ und mit 600 Euro der SV 08 Baalberge e.V.. Aus Anlass seiner Sommertour konnte der Abgeordnete der Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis als Träger der Kinderstadt Bärenhausen einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Korte: „Seit dem Jahr 2009 unterstütze ich sehr gern die Kinderstadt Bärenhausen. Umso mehr freut es mich, dass die nunmehr 13. Auflage Anfang August erneut ein Publikumsmagnet vor allem für die Kleinen wurde.“
  • Arbeitskampf beim Wahlkreistag in Staßfurt

    18.06.2021
    Die KollegInnen im Staßfurter Achslagerwerk der Silbitz Gruppe wollen endlich einen Tarifvertrag, beim Warnstreik vom IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt habe ich sie am Mittwoch gerne unterstützt. In meiner kleinen Ansprache habe ich u.a. die Wichtigkeit von Betriebsräten hervorgehoben - insbesondere wie wichtig es ist, sich nicht spalten zu lassen. Ein Betrieb, eine Belegschaft! Während an deren anderen Standorten der Gruppe nach Tarif gezahlt wird, blockt der Arbeitgeber in Staßfurt noch ab.
  • Spende und Bürgersprechstunde in Saale-Wipper

    26.05.2021
    Der Wahlkreistag am 26. Mai führte zusammen mit Henriette Krebs, LINKE Kreisvorsitzende im Salzlandkreis und Direktkandidatin für die Landtagswahl, in die Verbandsgemeinde Saale-Wipper. In Osmarsleben freute sich Lars Lehmann, Vorsitzender des dortigen Dorfklubs, über 650 € vom Fraktionsverein der LINKEN, die in den sanierungsbedürftigen Spielplatz des Ortes fließen. Für diesen wurde kürzlich ein neues Spielgerät bestellt. Anschließend ging es weiter zu einer öffentlichen Bürgersprechstunde nach Güsten.
  • Vier Spendenübergaben und 2300 € für Vereine in Anhalt-Bitterfeld

    25.05.2021
    Gleich vier Schecks vom Verein der Bundestagsfraktion hatte ich am 25. Mai bei meinen Wahlkreisterminen in Anhalt-Bitterfeld dabei. Zusammen mit meiner Landtagskollegin Christina Buchheim ging es beim ersten Termin zum Kultur- und Freibadverein Glauzig. Dort überreichten wir dem Vereinsvorsitzenden Christian Meyer eine Spende in Höhe von 700 Euro, die für notwendige Instandsetzungen und Reparaturen eingeplant ist. Hut ab vor dem Verein, bei dem ich bereits mehrfach zu Gast war. Ihm ist es zu verdanken, dass der kleine Ort noch heute ein Freibad hat.
  • Jan Korte unterstützt Heimatstube in Kleinpaschleben

    05.05.2021
    Seit vielen Jahren gehören die LINKE-Bundestagsfraktion und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern regionaler Projekte in Anhalt-Bitterfeld. Aus Anlass seines jüngsten Wahlkreistages machte der Linkspolitiker zusammen mit der Kommunalpolitikerin Anke Nielebock bei der Heimatstube in Kleinpaschleben halt und überreichte im Beisein der Vereinsmitglieder Edelgard Liedkte und Christine Marschall einen Scheck des „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.“ in Höhe von 300 Euro.
  • Fraktionsverein bewilligt 1.450 Euro: Finanzielle Unterstützung für Vereine im Patenwahlkreis Harz

    20.04.2021
    Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktion des Deutschen Bundestages und der anhaltische Bundestagsabgeordnete Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion, die Korte neben seinem anhaltischen Wahlkreis als Patenwahlkreis betreut. Zu den jüngst Geförderten in der Harzregion gehören mit 600 Euro die Gruppe „Fenja - alleinerziehende Frauen“ des Unabhängigen Frauenverbandes Harz, mit 500 Euro der Langensteiner Spielmannszug 1992 e.V. und mit 350 Euro der Kreisfachausschuss Volleyball Harz. Die drei Vereine hatten jeweils Anträge auf finanzielle Unterstützung an den LINKEN-Fraktionsverein gestellt, die positiv beschieden wurden.
  • Scheckübergaben und Wahlkreisversammlung im Salzlandkreis

    19.03.2021
    Pandemiebedingt konnte ich leider lange nicht im Salzlandkreis unterwegs sein, was sich am Dienstag endlich wieder änderte, als ich gleich drei Schecks vom Verein der Bundestagsfraktion in Bernburg, Staßfurt und Unseburg überreichen durfte.
  • Unterwegs in Anhalt-Bitterfeld:Jugendclub, Mehrgenerationenhaus und Sportverein

    13.03.2021
    Vor meiner Nominierung als Direktkandidat für den Bundestagswahlkreis Anhalt durch meine Partei DIE LINKE war ich am Donnerstag noch in meinen Wahlkreis Anhalt unterwegs. Fern ab des politischen Betriebs in Berlin vor Ort wieder mit Menschen persönlich ins Gespräch zu kommen, hat mir in den letzten Wochen gefehlt.
  • Bundestags-LINKE unterstützt Harzer Kleingärtner bei Schaffung eines Vereins- und Kulturtreffs

    15.02.2021
    Auch im neuen Jahr setzen die Linksfraktion im Deutschen Bundestag und ihr regionaler Bundestagsabgeordneter Jan Korte die Unterstützung des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion fort. Zu den jüngst Geförderten in der Harzregion gehört mit 500 Euro der Verein der Kleingärtner Bockshornschanze Quedlinburg e.V.. Der Verein hatte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung an den LINKEN-Fraktionsverein gestellt, der positiv beschieden wurde. Mit der Finanzspritze durch die Bundestags-LINKEN verbindet Bundestagsmitglied Jan Korte die Hoffnung, dass der Verein seinem Ziel, eine leerstehende Kleingartenparzelle zu einem Vereins- und Kulturtreff herzurichten, näher kommt. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Miteinander zu fördern und auf der ungenutzten Parzelle künftig Veranstaltungen durchführen zu können.
  • Klavierkonzerte zum 250. Beethoven-Geburtstag: Bundestags-LINKE unterstützt Kammermusikverein mit Spende

    16.11.2020
    Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktion des Deutschen Bundestages und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in den Regionen Anhalt und Harz. Zu den jüngst Geförderten in der Harzregion gehört mit 750 Euro der Halberstädter Kammermusikverein, der aus Anlass des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven für den Dezember 2020 zwei Klavierkonzerte plant.
  • Bundestags-LINKE unterstützt zwei Harzer Sportvereine

    15.10.2020
    Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktion des Deutschen Bundestages und ihr anhaltischer Bundestagsabgeordneter Jan Korte zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in den Regionen Anhalt und Harz. Zu den jüngst Geförderten gehören mit 500 Euro der SV Germania 1928 Meisdorf e.V. im Falkensteiner Ortsteil Meisorf und mit 450 Euro der SV Fortschritt Veckenstedt e. V. im Nordharzer Ortsteil Veckenstedt.
  • Finanzielle Unterstützung während Sommertour im Harzkreis

    17.08.2020
    Seit vielen Jahren gehören die Linksfraktionen des Magdeburger Landtages und des Bundestages mit ihren regionalen Abgeordneten Monika Hohmann (MdL) und Jan Korte (MdB) zu den Unterstützern des Ehrenamtes und des Vereinslebens in der Harzregion. Aus Anlass ihrer jüngsten Harzer Wahlkreistour trafen sich beide Linkspolitiker zu zwei Scheckübergaben.
  • Jan Korte unterwegs in Nienburg, Egeln und Staßfurt

    23.06.2020
    Aus Anlass seiner jüngsten Wahlkreistour machte Jan Korte Ende Juni auch an mehreren Orten im Salzlandkreis Station. So lud er zusammen mit kommunalen MandatsträgerInnen der LINKEN zu bürgernahen Gesprächen unter freiem Himmel am Benneckschen Hof in Staßfurt und auf dem Marktplatz in Egeln ein. Außerdem standen Scheckübergaben in Nienburg und Staßfurt auf dem Programm.
  • Bundestags-LINKE setzt Unterstützung für den guten Zweck im Harzkreis fort

    13.03.2020
    Auch im Jahr 2020 setzt der aus Abgeordneten der LINKEN-Bundestagsfraktion bestehende Fraktionsverein seine finanzielle Unterstützung für Vereine und Initiativen im Harzkreis fort. Wie der LINKE-Abgeordnete Jan Korte, der im Bundestag die Regionen Anhalt und Harz vertritt, mitteilt, hat der Fraktionsverein kürzlich drei Anträge aus dem Harzkreis positiv entschieden.
  • Wahlkreistour führt nach Staßfurt und Köthen

    19.02.2020
    Am 18. Februar besuchte ich im Rahmen einer weiteren Wahlkreistour Staßfurt und Köthen. In der Bodestadt ging es morgens mit einer Bürgersprechstunde am Benneckschen Hof los. Hier standen Gespräche über die Reaktionen auf die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen und die Sorgen der BürgerInnen vor steigender Altersarmut im Mittelpunkt. In der Bachstadt Köthen ging es anschließend zum Traditionshaus „Wilhelm Behr“, wo ein Scheck in Höhe von 400 Euro an den Verein „Geschichte anhaltischer Getränkebetriebe“ übergeben.
  • Vorweihnachtlicher Abgeordnetenbesuch in Anhalt-Bitterfeld

    21.11.2019
    Anlässlich seiner vorweihnachtlichen Wahlkreistour machte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte kürzlich in Anhalt-Bitterfeld Station.
Blättern:

Themen von A – Z

SWIFT, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, Staatstrojaner. Diese und viele andere Themen beschäftigen Jan Korte. Hier haben wir zu verschiedenen Themen umfangreiche Zusammenfassungen für Sie zusammengestellt.

Lesenswert
  • 25.06.2021, Blog

    Zur letzten Sitzungswoche der Wahlperiode

    Die letzte reguläre Sitzungswoche geht heute zu Ende, nur am 7. September wird der Bundestag noch einmal zu einer Debatte zusammenkommen. Wir haben die Woche genutzt, um eines der wichtigsten Themen der letzten Monate noch einmal auf die Tagesordnung zu setzen: Die Situation der Krankenhäuser im Land. Nur durch Milliardenzuschüsse der öffentlichen Hand konnten sie in der Pandemie funktionieren. Die Krise hat gezeigt, dass die Profitlogik und der Markt im Gesundheitswesen keinen Platz haben: Krankenhäuser sollen Menschen gesund machen, statt Profite abzuwerfen. Wir wollen öffentliche Krankenhäuser, die Menschen gesund machen, in denen das Personal gut verdient und die auch in ländlichen Regionen gut erreichbar sind.
Presseecho
  • 20.08.2021, Wahlkreis

    Kleine Anfrage: Zahl der Kleingärten nimmt ab

    Wie auch die Eckkneipe sind Kleingärten ein Ort des gesellschaftlichen Miteinanders, der Begegnung und auch des Streits. Und das ist wichtig, denn an solchen Orten gibt es dann auch ein Korrektiv, die Leute, die dir sagen, wenn du zu weit gegangen bist. Ich habe deshalb eine Kleine Anfrage an das Bundesinnenministerium gestellt, in der ich mich nach der Situation der Kleingärten in Deutschland erkundige ...
Vernetzt
Zum Seitenanfang springen, Zur Navigation springen, Zum Inhalt springen, Suche.